aufgeschnappt

24
Aug
2009

Bin ick Einstein?

Suchanfrage: warum nur mache ich mir alles so schwierig manchmal

edit

Das ist aber auch die Zeit der absurden Fragen ans Netzorakel:

Splitternackte Frauen in der Folterkammer (Letztens suchte dieses Ferkel noch splitternackte, im Wald gefolterte Frauen. Kann da jemand mal den psychatrischen Dienst verständigen?)

oder das

Hamster im Koma

14
Aug
2009

Was es alles gibt

http://www.gewaltakademie.de/

Das schönste ist, daß der Link einen nach zwei Sekunden auf eine Gästeseite schickt. Sind die ein Geheimbund oder was?
Muß ich mir das das jetzt als Trainingslager für linksalternative Shaolin-Mönche vorstellen?

29
Jul
2009

Im Jahre 20 der deutschen Einheit


Das hiesige Schlaraffenlatein erfreut sich erstaunlicher Vokabeln. Ein besonders beliebtes Wort ist "Fördermittel", gern auch in Kombination mit "EU-", "Bundes-" oder "Landes-". Die profane Übersetzung lautet hierfür "Ich stelle einen Antrag für ein Projekt ohne Ziel, Strategie und Konzept, denn es ist Geld da, und das ist hier schon irgendwie unterzubringen". Ein weiteres Wort ist "Investor", das bei den Schlaraffen vordergründig als Synonym für "Hoffnung" gilt, aber in einer bestimmten Betonung für "Kuh, die es zu melken gilt" steht. Die profane Übersetzung für Frankfurt (Oder) Schlaraffia lautet übrigens: Weg hier.

(bei Frau Wortschnittchen komplett zu lesen)

Was mich erschreckt, ist, daß alles noch so zu sein scheint, wie vor 18 Jahren, als ich noch öfter dort war. Daß es immer noch keine neue Identität gibt, sondern diese sonderbare Eingeborenenmentalität in mittlerweile komfortablen Reservaten.
(Am besten der Scheich aus dem Morgenland kommt mit dem Koffer voller Geld, packt es aus und baut genauso eine Chipfabrik, wie es sie einstmals dort gab, als die Mauer noch stand.)
Der Investor, der mißtrauisch beäugt und unterwürfig hofiert wird: denn wenn er sein Geld hier läßt, dann muß er doch einen Betrugsvorsatz haben oder Geld wie Heu und dumm sein. Der gute Onkel, der was mitbringt. Das Erstauen, wenn der gute Onkel die beschenkten Kinder als erwachsen ansieht und eine Gegenleistung sehen will.
Ich frage mich, wann sich das ändert. Vielleicht ist es wirklich so wie mit den Indianern. Die Stammesangehörigen, die dableiben, verwalten den Niedergang oder trinken sich tot. Die, die weggehen, assimilieren sich in die moderne Gesellschaft.

16
Jul
2009

der ältere mann

hinterm postschalter, der beharrlich und nicht zu korrigieren "onneleine" sagt.
aber wenigstens hat er von diesem neumodischen internet schon was gehört.

8
Jun
2009

Irgendwie ahnte ich das


You Are Bert

Extremely serious and a little eccentric, people find you lovable - even if you don't love them!

You are usually feeling: Logical - you rarely let your emotions rule you

You are famous for: Being smart, a total neat freak, and maybe just a little evil

How you life your life: With passion, even if your odd passions (like bottle caps and pigeons) are baffling to others

2
Jun
2009

4
Mai
2009

Ach da kommen die vielen Babies her!

Suchanfrage:

gangbang prenzlauer berg

...und ich hab mich schon gewundert!

29
Apr
2009

Aus der Reihe durchgeknallte Werbebriefings

Junge, ca. 13 Jahre, mit Basecap, Rüpel mit Migrationshintergrund (türkisch/arabisch)

4
Mrz
2009

Hamster im Laufrad?

Das flatterte mir gerade ins Postfach:


Liebe Kundin, lieber Kunde!

Kunden, die Bio - Energetik. Therapie der Seele durch Arbeit mit dem Körper. von Alexander Lowen gekauft oder bewertet haben, haben auch Fördermöglichkeiten für Bioenergie. Eine Untersuchung im ländlichen Raum Südniedersachsens von Numa Sattrup bestellt. Daher freut es Sie sicher, dass Fördermöglichkeiten für Bioenergie. Eine Untersuchung im ländlichen Raum Südniedersachsens jetzt erhältlich ist. Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar!

Fördermöglichkeiten für Bioenergie. Eine Untersuchung im ländlichen Raum Südniedersachsens
Numa Sattrup
Preis: EUR 38,00

Kurzbeschreibung
Ein bedeutender Nachteil der erneuerbaren Energieträger ist, dass die Kosten der Stromer-zeugung aus regenerativen Energieträgern derzeit noch höher sind als die Stromerzeugungskosten der fossilen Energieträger. Somit ist eine wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit gegenüber fossilen Energieträgern nicht zu gewährleisten und macht eine Förderung erneuerbarer Energien durch wirksame Instrumente notwendig. Mit der Förderung erneuerbarer Energien werden neben den energie- und umweltpolitischen Zielen auch wirtschaftspolitische Ziele verfolgt. Seit Anfang der 90er Jahre ist in Deutschland durch eine starke Förderung eine stetige Zunahme von Bioenergieanlagen zu erkennen. Dazu beigetragen ... Lesen Sie weiter...

27
Jan
2009

Ich lese

da seit ein paar tagen mit. Gruselig. Das kann doch nicht sein.
logo

The Diary of Kitty Koma

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Quickcheck

Deshalb. Letzter Abschnitt.
Deshalb. Letzter Abschnitt.
kittykoma - 7. Nov, 23:29
Warum?
cabman - 7. Nov, 21:33
Es ist vollbracht
Kitty und ihr Tagebuch sind wieder an die alte Adresse...
Kitty (importiert durch kittykoma) - 18. Okt, 16:03
wieder einmal bestätigt...
wieder einmal bestätigt sich, dass sport eben...
Huehnerschreck - 6. Apr, 10:21
Einmal im Jahr
muß sein. 2007: angebrochene Rippe im Wanderurlaub. 2008:...
kittykoma - 4. Apr, 20:44
Ich will auch einen Staubsauger...
Ich will auch einen Staubsauger mit dem die Hausarbeit...
Steffi (Gast) - 8. Mai, 06:45
Saure Eier
Bei uns gehen Saure Eier etwas anders. Mit Butter in...
Schwaka (Gast) - 17. Feb, 14:20
another feuchtgebiet...
spätpubertäre literaturwunderkinder - siehe...
kittykoma - 6. Feb, 13:43

Kittytweets

    Wünsche

    Mußtu hörn:

    Früher war alles besser!

    Immer noch lesbar

    Suche

     

    Status

    Online seit 3702 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 17:36

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma


    xml version of this page
    xml version of this page (with comments)
    xml version of this topic

    twoday.net AGB